Versandbanner_Hauptseite

Qualitätsmanagement

WARNUNG VOR KAMELMILCHVERKAUFSSTELLEN DIE UNGEFRORENE UNPASTEURISIERTE KAMELMILCH (ROHMILCH) VERTREIBEN: 

 

In den vergangenen Wochen haben uns mehrfach Kunden darüber informiert dass ungefrorene Kamelmilch quer durch Europa versendet wird. Immer wieder gibt es Anbieter von Kamelmmilch die frische nicht tiefgefrorener Rohmilch lagern und an Kunden versenden. Eine solche Zustellung an Konsumenten in Deutschland, Österreich und der Schweiz ist nicht zulässig und verstößt gegen die geltenden Lebensmittelgesetze. Unpasteurisierte Kamelmilch muss beim Kunden tiefgefroren ankommen. Wir möchten Sie vor solchen Anbietern warnen. Darüber hinaus haben uns diese Kunden berichtet, dass Reklamationen seitens desvom Lieferanten nicht behandelt werden und keine Rückmeldung erfolgt. So erhalten Sie bei einer Bestellung nicht nur ein nicht genusstaugliches Lebensmittel sondern auch keine Refundierung ihrer Kosten. 

Ohne Tiefkühlung startet bei Rohmilchprodukten bereits nach kurzer Zeit der Prozess der Produktalterung, die sich in steigenden Keimzahlen äußert. Nach einer rund 24 stündigen Lieferdauer ohne Kühlung in einem überhitzten Lastkraftwagen kann von keiner Genusstauglichkeit mehr ausgegangen werden. 

Bei Fragen dazu stehen wir gerne dazu unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zur Verfügung.

Falls Sie bereits bei einem solchen Lieferanten bestellt haben und wie oben beschriebene ungefrorene Lieferung Kamelmilch erhalten haben melden Sie dies an das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (D) oder an die Österreichische Agentur für Ernährungssicherheit (Ö).

CAMEL MILK VITALITY stellt eine geschlossene Kühlkette sicher und garantiert dies all seinen Kunden. Sollte eine Lieferung nicht tiefgefroren bei einem Kunden ankommen, sei dies verursacht durch einen Streik der Postzusteller oder durch sonstige Widrigkeiten garantieren wir eine kostenlose Ersatzlieferung.

Mehr zum Thema BESTPREISGARANTIE finden Sie HIER

Was sagt die Welternährungs- organisation über Kamelmilch?

Kamele wurden in der Vergangenheit fast nur als Transportmittel für Menschen und Waren in einer harten und unwirtlichen Umgebung verwendet. Nun kommt es aber zu einer wachsenden Anerkennung dieser Tier in Bezug auf die Vorteile der Kamelmilch.
Die Welternährungsorganisation schätzt die Gesamtzahl von Kamelen weltweit auf 20 Millionen Tiere. Weil aber die meisten dieser Tier von Nomaden gehalten werden, kann die Zahl der Kamele nur taxiert werden. Nomaden bewegen sich auf der Suche nach Weidegründen gemäß den Jahreszeiten - und können bis zu einem Monat in der Wüste ausschließlich von Kamelmilch leben.
Da Kamelmilch normalerweise in extensiver Landwirtschaft erzeugt wird, wird eine tägliche Melkmenge von fünf Liter bereits als guter Ertrag angesehen.

Weiterlesen ...

 

Besuchen Sie uns auf Facebook!

Go to top